KategorieImmobilie

eigenes Grundstück in Nova Scotia (Kanada) kaufen

Warum sollte jemand ein Grundstück in Kanada kaufen wollen

 

Hatten Sie nicht auch schon einmal den Traum vom Auswandern?

Den Traum nach Kanada auszuwandern und allen Stress und Hektik hinter sich zu lassen?

Beinahe mit jedem den ich gefragt habe hatte schon einmal die Idee…

Aber warum gerade Kanada?

Kanada gilt bei den Deutschen als beliebtestes Land wenn es um das Thema Auswandern geht. Obwohl man gar nicht so einfach nach Kanada rein kommt.

Hier gelten strenge Auswahkriterien. Alter, Schulbildung, Berufsausbildungen, Sprachkenntnisse, Jobangebot… sind nur einige der Kriterien wenn es darum geht eine Aufenhaltgenehmigung zu bekommen.

Und genau darum sollte sich jeder bemühen bevor er andere Anstrengungen in Kanada vornimmt.

Auswandern nach Nova Scotia, tolle Aussichten

Klar können Sie eine tolle Immobilie oder ein wunderschönes Seegrundstück in Nova Scotia kaufen. Zu bedenken ist jedoch, ohne PR (Permanent Residence) können Sie sich maximal 6 Monate dort aufhalten, dann dürfen Sie das Land wieder verlassen.

Mit vielen Unternehmern, Selbständigen und auch Privatleuten habe ich gesprochen die sich diesem Thema angenommen haben.

Das Ergebnis ist, suchen Sie sich professionelle Hilfe  um nach Kanada auszuwandern. Auch dort trifft Sie der Bürokratiejungle. Es its für einen Ausländer kaum zu durchschauen was für Schritte notwenig sind um eine Permanent Residence zu bekommen.

 

Auch die staatlichen Programme unterscheiden sich von Bundestaat zu Bundesstaat erheblich. In Nova Scotia gibt es ab und zu die Express Entries. Darauf sollte man vorbereitet sein. Ein hinterlegter Lebenslauf, Bewerbung… sollten schon hinterlegt sein. Die Türen sind meist nur kurz geöffnet und extrem schnell ausgebucht.

 

 

Die Kanadier wissen wie sie Fachleute ins Land holen. Genau das machen sie auch. Glückwunsch. Hier gibt es wenig Schmarotzer die nicht einzahlen und sich ständig bedienen.

Ein grundstück zu kaufen kann ebenfalls etwas knifflig sein. Die Rechte sind meist nicht genau abgeklärt. Das Land nicht exakt vermessen. Es gibt also viele rechtliche Ungreimtheiten die bei einem Kauf zuerst geklärt werden sollten.

Mir kam ein Fall zu Ohren an dem ein älteres Ehepaar in Nova Scotia auf Cape Breton ein Grundstück gekauft hatten, mitten im Wald.

Eines Tages kamen die Holzernter und beganen alles zu roden. Auf die Nachfrage ob das auch rechtens sei sagte der Unternehmer, klar. Sie haben den Grund gekauft, die Rechte am Wald gehören aber jemand anderen, weil wir nicht so sind lassen wir um Ihr Haus ein paar Bäume stehen. – Glückwunsch-

 

Sie sehen das Thema ist umfangreicher als man es anfangs denkt. Wobei man eine mögliche Auswanderung nach Kanada immer lange und gut vorberietet angehen sollte. Schnelle Entschlüsse und blauäugigkeit haben hier nichts zu suchen….

 

 

Das müssen Sie beim Immobilienkauf beachten

Wie finde ich meine Traumimmobilie?

 

Eine eigene Immobilie ist für viele Erwachsene ein wahrer Lebenstraum. Denn die eigenen vier Wände stellen nicht nur ein hohes Maß an Individualität dar, sondern bieten auch eine gewisse finanzielle Absicherung für das Alter.
Damit der Immobilienkauf zufriedenstallend und erfolgreich ablaufen kann ist eine intensive Kaufvorbereitung unerlässlich.

Im Folgenden werden nun wichtige Fakten zum Thema „Immobilie kaufen“ aufgeführt, die alle intensiv bedacht und bei der eigenen Immobiliensuche unbedingt berücksichtigt werden sollten.

Immobilien Kauf will wohl überlegt sein, Hier sehen Sie eine Immobilie nach amerikanischer Bauart
Zunächst muss sich der Interessent für eine bestimmte Art von Immobilie entscheiden.

Während sich früher viele Kaufinteressenten für klassische Einfamilienhäuser entschieden, steigt heutzutage auch die Nachfrage im Bereich der Eigentumswohnungen stetig an. So sollte vorab ein grobes Schema über die Art, die Größe, die Ausstattung und über den möglichen Kaufpreis der Immobilie erstellt werden.
Erst nach dieser Vorarbeit sollten sich die Interessenten aktiv auf die Immobiliensuche begeben.

Soll die Immobilie überhaupt in Deutschland sein, oder darf es auch das Ausland sein? Viele meiner Bekanntenhaben in letzter Zeit ein Landkauf in Kanada (Nova Scotia) erfolgreich abgeschlossen und sind sehr glücklich damit!

 

Eine realistische Finanzierung eingehen

 

Neben der reinen Objektsuche müssen sich die Immobilienkunden auch nahezu immer mit dem Aspekt der „Finanzierung“ auseinandersetzen. Denn nur die Wenigsten werden eine Immobilie bar – bzw. ohne jegliche Fremdfinanzierung – erwirtschaften können.
Grundsätzlich sollten sich Kunden zunächst bei unterschiedlichen Kreditgebern über mögliche Finanzierungsmöglichkeiten beraten lassen. Eine der wichtigsten Angaben wird hier das regelmäßige Einkommen sein. Denn die Kreditgeber werden nur dann großzügige Kredite aussprechen, wenn sie sich auf eine regelmäßige Rückzahlung verlassen können. Neben dem eigenen Startkapital spielt demnach auch das aktive Geld verdienen eine der wesentlichsten Punkte bei der Vergabe von Krediten.
Ein Kredit sollte immer nur so aufgestellt werden, dass er tatsächlich Monat für Monat abgetragen werden kann ohne dass die Kreditnehmer in finanzielle Notlagen kommen. Denn nur so kann sichergestellt werden, dass die Kreditgeber ihr Geld regelmäßig erhalten und die Kunden sich trotzdem auch noch außergewöhnliche Leistungen erlauben können.

 

Professionelle Hilfe vom Immobilien Makler

 

Wer sich für eine eigene Immobilie interessiert sollte sich grundsätzlich immer an einen professionellen Immobilienmakler wenden. Denn dieser Schritt bringt zeitgleich mehrere Vorteile mit sich:
Holen Sie sich Rat um eine Immobilie bestmöglich zu erwerben und ab zu zahlenEin Immobilienmakler wird im intensiven Gespräch alle wesentlichen Fakten über die gewünschte Immobilie zusammentragen. So kann er gezielt auf Immobiliensuche gehen und somit auch zeitnah passende Objekte herausfiltern. Diese wird er dann den Interessenten vorstellen – zunächst meist mittels Handouts, bei näherem Interesse kann dann auch eine zeitnahe Besichtigung vereinbart werden.´
In der Regel unterstützen Immobilien Makler nicht nur bei der aktiven Immobiliensuche, sondern übernehmen auch jegliche Nebenaufgaben. So bemühen sich die meisten Makler auch um einen Notartermin, sobald die Kaufentscheidung für ein spezielles Objekt gefallen ist.

Mit einem Wertgutachten auf Nummer sicher gehen

 

Grundsätzlich sollten sich Kunden von günstigen „Schnäppchenhäusern“ keinesfalls blenden lassen. Denn scheinbar günstige Objekte werden in naher oder auch ferner Zukunft wesentliche Schwachstellen aufweisen, die das eigene Budget dann merklich schrumpfen lassen werden.

Ein guter Tipp für Ihre Lebensinvestition ist einen fachlichen Ratgeber zu lesen. Dies kann gerne als Ebook sein oder als Printausgabe. Sie sollten sich aber absolut im Klaren sein was Sie da unterschreiben!
Ein Wertgutachten kann dabei helfen das passende Objekt finden zu können. Denn hierbei werden ausgebildete Gutachter entsprechende Untersuchungen anstellen, die dem Kunden anschließend vorgelegt werden. So kann sich jeder Interessierte auf eine fachliche Aussage verlassen und die Kaufentscheidung bei Bedarf noch einmal überdenken.

Fazit: Wer eine Immobilie kaufen möchte sollte zum einen nicht nur regelmäßig und ausreichend Geld verdienen, sondern sich im Bereich der Kreditvergabe und der Immobilienbegutachtung umfangreich beraten lassen. Denn nur so besteht die Chance, das passende Objekt finden zu können.

Abseits vom finanziellen Aspekt. Wenn Sie ein neues Haus kaufen, sollten Sie im leeren Zustand eine sehr gründliche Hausreinigung durchführen. Ab besten nutzen Sie dazu Salbei, weißen Salbei. Räuchern Sie alle Ecken und jeden Raum im Uhrzeigersinn aus. Das mag komisch klingen. Es schadet aber auch nicht. Vertrauen Sie darauf!

Immobilien-Preise weltweit auf Allzeithoch

Überteuerte Immobilien, was passiert 2018?

Immobilienblase 2018

Die Märkte sind auf dem Allzeithoch. Tag für Tag übertreffen sich DAX und Dow Jones in diesen Tagen. Doch auch fernab der Wertpapierbörsen, auf dem Immobilienmarkt, werden Sphären erreicht, die schwindelerregende Höhen annehmen…

Gekauft wird heute nur…
Die Kaufpreise, wie neuste Statistiken zeigen, steigen derzeit sogar noch deutlich stärker als die Mieten. In großen Ballungszentren will dies was heißen… So ziehen die Preise zuerst für Wohnungen in den ausgewiesenen Top-Lagen an und erreichen schließen auch die „Urban Area“, die Randgebiete sowie das gesamte Umland. Immobilienblase 2018?Zahlreiche Banken warnen seit langem vor einer gefährlichen Immobilienblase auf dem Häusermarkt. Niedrige Zinsen und billiges Geld der Notenbanken locken so die Spekulanten in diesen Markt. Es wird nur gekauft. Aber nicht um zu halten, sondern auch der Spekulation wegen.

…um morgen teurer zu verkaufen
Und an den Ende eines solchen Immobilien können sich viele sicherlich noch erinnern. Schuldenexzesse und dann… 2007/2008 ging der Finanzkrise der Crash am Immobilienmarkt voraus. Die Folgen sind Geschichte, allgemein bekannt. Zahlreiche Gegenden und Märkte haben sich bis heute nicht erholt.

Allgemeiner Markt vs. Region
Daher gilt es derzeit auch besondere Vorsicht walten zu lassen. Nicht nur beim Immobilienpreis und dem Verhältnis zwischen Preis und Leistung, sondern vor allem auch bei der Region. Den an einigen Hotspots laufen die Preise massiv heiß, während andere Gegenden – so Experten – noch eine „marktübliche“ und „akzeptable“ Bewertung angesichts der geldpolitischen Umstände aufweisen. Gerade die Top-Teuere Immobilien?Lagen sind landesweit, vor allem nahe oder in den großen Metropolen, teilweise (stark) überteuert. Schauen Sie sich Häußer in Beirut – Lebanon an, dort kann sich ein Graphic Designer kaum eine WOHNUNG leisten.  Oder Anderswo werden dagegen, gemessen an den Fundamentaldaten, noch Preise verlangt, welche sich rechtfertigen lassen. Wie zum Beispiel in Rumänien. Wenn Sie hier den passenden Job in Rumänien finden können Sie sehr günstig wohnen und verdienen ein gutes Geld, der Lebensstandard steigt rapide! Der regionale Markt in kanada unterscheidet sich spärbar. In den Städten sind die Immobilienpreise ebenfalls sehr hoch, in den ländlichen Regionen wie in Nova Scotia/Cape Breton sind die Preise für Grundstücke und Landerwerb in Nova Scotia recht günstig geblieben…

Der sichere Untergrund
Die Meinung, sie ist gespalten. Derzeit warnen ebenso Experten vor einer Blase am Aktienmarkt wie auch am Immobilienmarkt in den Jahren 2017 und 2018. Besteht also der Wunsch nach einem Investment oder einem Hauskauf, ist ein besonderer sowie ein individueller Blick von Nöten, damit das Kapital auf sicherem Fundament waltet.